Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Für die Sonnen-Apotheke ist es sehr wichtig, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Daher haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen dass die datenschutzrechtlichen Vorschriften von uns und auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Falls besondere Services über unsere Internetseite in Anspruch genommen werden möchten, kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung unserer Internetseite gelegentlich anzupassen, um stets die aktuellen rechtlichen Anforderungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann jeweils die aktuelle Version der Datenschutzerklärung.

Die Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung auf der Webseite
http://sonnen-apotheke-siegen.de/

Verantwortlich dafür ist die:

Sonnen-Apotheke Siegen
Freudenberger Straße 22
57072 Siegen
Inhaber: Apotheker Jochen Büscher
  • 0271 - 220 41
  • 0271 - 220 42
sonnen-apo-siegen@t-online.de

1. Datenerfassung auf unserer Webseite

Cookies

Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die von ihrem Browser automatisch erstellt werden und auf ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch automatisch Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Wir verwenden sogenannte Session Cookies zum Erhalt der Verbindung während Ihres Besuchs auf unserer Web-Seite und um unser Web-Angebot für Sie angenehmer zu gestalten.

Die Session Cookies werden nach Verlassen unserer Web-Seite automatisch gelöscht.
Des Weiteren setzen wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits auf unserer Seite waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Browser gespeichert werden, oder erst ein Hinweis erscheint bevor neue Cookies angelegt werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Dienste unserer Web-Seite einwandfrei nutzen können.

Server- Log- Dateien

Unser Provider der Seite erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Darunter fallen:

  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion

Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular/Kontaktmöglichkeiten

Sie haben die Möglichkeit uns schnell und einfach per E-mail Adresse über unsere Web-Seite zu erreichen. Sofern Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden übermittelte personenbezogene Daten automatisch gespeichert. Derartige freiwillig übermittelte Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder zur Kontaktaufnahme benötigt und gespeichert. Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei Daten zu Ihrer Gesundheit, die Sie uns übermitteln, um besondere personenbezogene Daten im Sinne von Art. 9 Abs. I DGSVO handelt. Bitte treffen Sie aufgrund des Schutzbedarfes dieser Daten besondere Maßnahmen, um die Daten auf dem Transport besonders zu schützen.

2. Datenerfassung auf unserer Webseite

Sie haben die Möglichkeit bei uns eine Kundenkarte anlegen zu lassen. Dazu erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer und falls vorhanden Ihre E-Mail Adresse. Des Weiteren speichern wir Ihre Krankenkasse, Versichertennummer und falls vorhanden den Befreiungsvermerk ab. Zusätzlich speichern wir wenn gewünscht Medikationen, Dosierungen sowie vorhandene Allergien und Unverträglichkeiten in Ihrer Kundenkarte ab. Dadurch haben wir die Möglichkeit die Verträglichkeit der Arzneimittel und Wechselwirkungen mit anderen Präparaten zu überprüfen. Zusätzlich können wir Medikationspläne und Jahreslisten der geleisteten Zuzahlungen zum Nachweis gegenüber der Krankenkasse oder dem Finanzamt erstellen. Ihre Kundenkarte macht es uns auch möglich automatisch die Zuzahlungsbefreiung (falls vorhanden) zu berücksichtigen, so dass Sie nicht immer Ihre Befreiungskarte vorzeigen müssen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur, sofern es für die Bearbeitung von Apotheken-Dienstleistungen notwendig ist. Hierzu zählt die Weitergabe an die Abrechnungsstelle für die Rezepte und auch die Weitergabe an die Krankenkasse zur Erstellung von Kostenvoranschlägen.

Sie haben das Recht auf Auskunft zu Ihren gespeicherten Daten, Mitnahme dieser Daten sowie ggf. Rechte auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch oder Löschung dieser Daten.

Bei den Löschanfragen sind wir jedoch gesetzlich dazu verpflichtet, die geltenden Aufbewahrungsfristen zu beachten.

Sie haben jederzeit das Recht Ihre erteilte Einwilligung mit der Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

3. Datenerfassung auf unserer Webseite

Bei einer Medikamentenreservierung erheben wir folgende Daten:

  • im Falle einer rezeptfreien Medikamentenreservierung und bei Reservierungen verschreibungspflichtiger Arzneimittel auf Privatrezept erheben wir Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen, die Anrede, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, das Medikament bzw. die Medikamente die Sie reservieren möchten, dazu die Menge, die Darreichungsform des Packungsinhalts und die Uhrzeit der Reservierung. Zusätzlich den Termin Ihrer geplanten Abholung und falls vorhanden noch persönlich mitgeteilte Wünsche oder Anmerkungen.

  • Im Falle einer Reservierung verschreibungspflichtiger Medikamente über das Formular Kassenrezept erheben wir zusätzlich zu den für die rezeptfreie Medikamentenreservierung erforderlichen Daten die Kostenträgernummer und Angaben zu der Gebührenpflichtigkeit sowie den Hinweis zum aut-idem Ausschluss.

  • Die für die Reservierung verwendeten personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, bis der erforderliche Speicherungszweck erfüllt ist.

4. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Betroffenenrechte

  • Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten zu verlangen (gemäß Art. 15 DS-GVO). Insbesondere haben Sie das Recht Auskunft über die Verarbeitungszwecke, über die Kategorie der personenbezogenen Daten, die geplante Speicherdauer und über die Möglichkeit der Löschung und des Widerspruchs zu verlangen.

  • Wir dürfen Ihnen gegenüber die Auskunft verweigern, wenn durch die Auskunft Informationen offenbart werden würden, die aus bestimmten Gründen geheim gehalten werden müssen ( § 29 Abs. 1 Satz 2 BDSG ). Außerdem, wenn gemäß § 34 Abs. 1 Nr. 1 BDSG i.V.m. § 33 Abs. 1 Nr. 2 lit. b BDSG das Bekanntwerden der Daten die öffentliche Sicherheit gefährden würde, oder die Daten aufgrund von gesetzlich festgelegten Aufbewahrungsvorschriften nicht gelöscht werden dürfen.

  • Sie haben das Recht unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
    (Art. 16 DS-GVO).

  • Sie haben das Recht die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu veranlassen, falls diese nicht zur Ausübung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung erforderlich sind.
    (Art. 16 DS-GVO)

  • Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten.
    (Art. 20 DS-GVO)

  • Sie haben das Recht Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu Widerrufen. Dies hat allerdings zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung nicht mehr fortführen dürfen.
    (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO)

  • Sie haben das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, sofern Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder wenn sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.
    (Art. 21 DS-GVO).
    In Bezug auf Direktwerbung haben sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation direkt umgesetzt wird.

  • Des Weiteren haben Sie das Recht im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung , eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Betroffenenrechte

Als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung gilt Art. 6 Abs. I a DS-GVO, bei der eine Einwilligung für bestimmte Verarbeitungszwecke eingeholt wird. Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. I b DS-GVO, falls die Einwilligung zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist. Dies gilt auch für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Sofern wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen, zu der eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich wird, basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. I c DS-GVO .

In seltenen Fällen ist eine Verarbeitung erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer natürlichen Person zu schützen (Art. 6 Abs. I d DS-GVO). Ferner beruhen Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Abs. I f DS-GVO, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unsererseits oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.

Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet zu anderen als in den folgenden aufgeführten Zwecken nicht statt. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn:

  • Sie eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO), oder auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis
  • eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO), oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.)

Löschung und Sperrung

Die für die Verarbeitung verwendeten personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, bis der erforderliche Speicherungszweck erfüllt ist.

5. Google Maps

Wir verwenden Google Maps, um geographische Informationen visuell darstellen zu können. Bei Verwendung der Google Maps Funktion werden von Google auch Daten über die Nutzung der Google Maps Funktion erhoben, verarbeitet oder genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie in den Datenschutzhinweisen von Google nachlesen. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Durch Nutzung unseres Dienstes erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.

Unsere Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da

visual_rightCol
Montag - Freitag
08:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
08:30 - 13:00 Uhr
Hier geht es zum aktuellen